Fusion © 2017 | Impressum |  

Freitag 14.12.2018, ab 20.00 Uhr

Mutter Meera- Stille Meditation

 

Jeden 2ten Freitag im Monat.

 

Mutter Meera hat vor einiger Zeit die Bildung von stillen  

Meditations- Gruppen in ihrem Namen inspiriert. Diese Gruppen werden einen Raum schaffen, in dem die Teilnehmer zusammen ihre Meditation vertiefen können, und durch Mutters Licht und Energie inspiriert und geführt werden.

 

Laien wie auch Meditations- Erfahrene kommen sehr gut mit diese ganz besondere Mediation zurecht. Selbst Menschen welche eher Mühe haben längere Zeit still zu sitzen, kommen gut mit den ca 45 Minuten in Stille sitzen zurecht. Die Wirkung der Meditation ist jedes mal etwas anders. Meist sehr beruhigend und friedvoll, dann wieder energetisierend.

Auch ist die Empfindung in der Gruppe sind durchaus individuell. Mutter Meera tut halt immer das was für jeden gerade Notwendig ist. So kann jeder auf seine eigene Art und in seiner eigenen Art wachsen. Die Stille Meditation ist ein Segen für alle die Da sind und alles Mutter Meera darbringen. So wie ein kleines Kind seiner Mutter alles übergibt. Egal was uns bedrückt oder blockiert, alles dürfen wir dem göttliche darbringen. Doch auch hier ist der eigene freie Wille das Wichtigste. Was wir nicht zulassen, das wird auch nicht geschehen. Auch gegen den Willen eines anderen dürfen wir nicht intervenieren. Auch wenn wir „es gut meinen“.

Jeder mit offenem Herzen ist unabhängig von Glaubensbekenntnissen und religiösen Zugehörigkeiten herzlichst dazu eingeladen.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich, Sie sollten jedoch in der Lage sein, ca. 45 min ruhig zu sitzen und sich nach innen zu wenden. Näheres über Mutter Meera und ihre Arbeit finden Sie auf www.muttermeera.de. Dort gibt es auch eine Liste mit weiteren Meditationsgruppen.

Die Teilnahme ist auf Spendenbasis. Jeder darf geben was es ihm Wert ist und was er geben kann.